Dekanat Hochrhein

 Unser Kirchenbezirk

 
Unser Kirchenbezirk ist ein relativ junger Bezirk. Es gibt ihn erst seit 1970. Er liegt ganz im Süden Badens, an den Südhängen des Schwarzwaldes, angrenzend an den Nachbarstaat Schweiz.

Geografisch ist er sehr unterschiedlich geprägt: Die Städte und vielen Gemeinden des Bezirks lieg

Quelle: Carola Wagner
Carola Wagner und Christiane Vogel

en in den Regionen Hochschwarzwald, dem Wutachtal, im Klettgau und am Hochrhein.

Heute ist der Kirchenbezirk deckungsgleich mit dem Landkreis Waldshut. Im Westen erstreckt er sich entlang des Wehratals von Wehr bis Todtmoos. Die Nordgrenze bilden St. Blasien, Höchenschwand, Grafenhausen und Bonndorf. Im Osten liegen Stühlingen, Wutöschingen und Klettgau. Die südlichen Gemeinden erstrecken sich unmittelbar entlang des Rheins von Jestetten bis Bad Säckingen. Der Rhein grenzt hier auf 135 Kilometern Länge direkt an die Schweiz und die Kantone Aargau, Zürich und Schaffhausen.

Das Gebiet ist, da größtenteils bis 1806 zu Vorderösterreich gehörig, traditionell römisch-katholisch geprägt. Evangelische kamen erst mit dem Bau der Eisenbahn Ende des 19. Jahrhunderts in die Region. In allen Gemeinden werden die ökumenischen Kontakte gepflegt und haben sich gute und tragfähige Beziehungen zu den katholischen Kirchengemeinden entwickelt.

Von den 166.000 Menschen im Landkreis Waldshut sind 29.000 evangelische Christinnen und Christen (1995: 26.000).
Der Kirchenbezirk hat 17 Kirchengemeinden. Der Sitz des Dekanats ist in der Kreisstadt Waldshut.

Seit 2005 ist Christiane Vogel Dekanin des Bezirks.

 

Dekanat Hochrhein

Dekanin Christiane Vogel
Sekretariat Carola Wagner
Waldtorstraße 5
79761 Waldshut-Tiengen
Tel. (0 77 51) 83 27-21
Fax (0 77 51) 83 27-27
dekanat[dot]hochrhein[at]kbz[dot]ekiba[dot]de